Der Untergang droht: Die Chroniken von Mistle End 3 von Benedict Mirow (Hörbuch)

Klappentext:
Crutch, der dunkle Druide, hat Vampire und Dornhexen vereint. Cedrik und seine Freunde reisen in den Norden, um die Nymphen als Verbündete zu gewinnen. Hilfe erhofft sich er ebenfalls von einem alten Druiden, der am Steinkreis von Callanish leben soll. Doch die Reise offenbart Schreckliches: Dark Oaks, Heimat der Nymphen, steht in Flammen und das Heer der Dornhexen und Vampire ist bereits auf dem Weg nach Mistle End. Wird es Cedrik gelingen, Mistle End zu retten?
Quelle: DAV

Meine Meinung:
Bei diesem Hörbuch handelt es sich um den 3. und letzten Teil der Reihe. Wie schon Teil 1 und 2 wurde das Buch als Hörspiel vertont mit vielen verschiedenen Sprechern. Insgesamt ist es 10 Stunden und 44 Minuten lang. Diese Produktion konnte mich wie bereits die Vorgänger wieder sehr fesseln. 

Inhaltlich dreht sich alles um den finalen Kampf gegen Crutch. Der hat sich mit den Vampiren und den Dornkexen verbündet und scheint fast unbesiegbar. Aber Cedrik und seine Freunde geben nicht auf. 

Die Geschichte wird sehr spannend und unterhaltsam erzählt. Teilweise bin ich von der Brutalität etwas überrascht, denn es handelt sich ja immer noch um ein Kinderbuch. Cedrik hat im Laufe der Reihe eine sehr gute Entwicklung durchgemacht.

Auch wenn die Geschichte rein theoretisch zu Ende ist, gibt es noch einige offene Handlungsstränge. Es wird wohl ein Spin-Off geben, das bereits im Herbst als Buch erscheint. Das Hörspiel dazu erscheint leider erst im Januar 2023.

Mir hat das Ende der Geschichte sehr gut gefallen und auch dieser Teil bekommt wieder die volle Punktzahl. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.