Love Bites von Sarah Neumann

Klappentext:
Die Waise Rebecca kann sich mit zwei Jobs gerade so über Wasser halten. Als ihre Wohnung verwüstet wird, bietet der Vampir Logan ihr Unterschlupf auf dem Anwesen seiner Familie. Logan erkennt Rebeccas besondere Gabe und überredet sie, einen Partyservice für übernatürliche Wesen zu eröffnen. Mit jeder Veranstaltung taucht Rebecca tiefer in die ihr unbekannte Welt ein. Logans Bruder, der Wolf Ramses, versucht sie jedoch vor den Gefahren dieser Welt zu beschützen – und schleicht sich dabei mehr und mehr in ihr Herz. Küss mich, Beiß mich, Lieb mich + Bonus Heirate mich in einem Band
Quelle: Drachenmond Verlag

Meine Meinung:
Als Rebecca eines Abends die kleine Emilia am Straßenrand findet, nimmt sie diese einfach mit zu sich nach Hause. Noch hat sie keine Ahnung, dass Emilia ein Vampir ist, aber das wird sich bald ändern. Denn als Emilias Ziehvater und Vampir Logan Rebecca trifft, bietet er ihr Unterschlupft  auf seinem Anwesen an. Hier lernt sie neben Logan und Emilia auch noch Logans Bruder Ramses kennen, der ein Wolf ist. Rebecca 

Dieses Buch subt bereits seit fast 2 Jahren bei mir. Ich habe es 2016 zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen und jetzt endlich habe ich es gelesen. Leider muss ich gestehen, dass ich sehr enttäuscht bin. Ich stand zwischendurch immer wieder kurz davor, das Buch abzubrechen, weil mir einfach zu viele Dinge nicht gefallen habe. Das fing schon damit an, dass am Anfang die Perspektiven ständig gewechselt haben und die Abschnitte manchmal extrem kurz waren. Dadurch wirkte die Handlung sehr abgehakt und verwirrend und man hatte das Gefühl, dass die etwas richtig zu Ende gebracht wurde. Leider ist die Geschichte teilweise auch sehr unlogisch und für mich waren einfach zu viele Fragen offen. 

Rebecca ist extrem naiv und flach. Sie zieht einfach zu Logan und wundert sich auch nicht, dass er und Emilia Vampire sind. Sie hinterfragt nichts und fängt einfach an, für die drei zu kochen. Warum macht sie das? Das habe ich einfach nicht verstanden.
Natürlich gibt es auch ein Liebesdreieck, denn sowohl Logan als auch Ramses sind direkt Feuer und Flamme für sie. Mir hat sich leider nicht erschlossen, warum Rebecca so besonders ist. Eigentlich ist schnell  klar, für wen Rebeccas Herz schlägt, aber im zweiten Teil muss der Loveinteresst erst mal abhauen, weil er sie schützen will. Das kam mir jetzt mega bekannt vor und ich hatte kurzweilig das Gefühl, ich bin bei Twillight gelandet. Der andere Loveinteresst macht sich in der Zwischenzeit zum Affen, weil er ihr hinterher läuft. 

Mir fällt es schwer, das Buch zu bewerten, denn ich vergebe ungern wenige Punkte. Vielleicht hätte mir das Buch vor 2 Jahren noch gefallen, aber jetzt kann ich leider nur 2 von 5 Punkte vergeben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.