Vampire Academy 3. Schattenträume von Richelle Mead (Hörbuch)

Klappentext: 
Es ist Frühling an der Vampirakademie, und Rose Hathaway steht kurz davor, ihren Abschluss zu machen. Doch seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet hat, wird Rose von düsteren Gedanken und merkwürdigen Visionen geplagt. Währenddessen zieht neues Unheil herauf: Lissa hat wieder begonnen, mit ihrer Magie zu experimentieren, und ihr einstiger Widersacher Victor Dashkov ist möglicherweise auf freiem Fuß. Rose und Dimitri kommen sich wieder näher, die verbotene Leidenschaft zwischen beiden flammt unvermindert auf. Bis eine tödliche Bedrohung Rose vor die wohl schwerste Wahl ihres Lebens stellt.
Quelle: Lyx

Meine Meinung:
Das Hörbuch ist insgesamt 12 Stunden und 48 Mingen lang. Es gibt es für mich ganz klar Abzüge für die Leserin. Das Hörbuch wird von Marie Bierstedt gelesen, deren Stimme ich leider überhaupt nicht mag.  Ich werde die anderen Teile der Reihe wieder lesen. 

Rose Hathaway steht kurz vor ihrem Abschluss und die Ereignisse überschlagen sich hin diesem Teil nur so. Dieser Teil ist sehr dramatisch. Eigentlich kann man nicht zum Inhalt sagen, sonst spoilert man noch. Es gibt auf jeden Fall viele neue Einwicklungen. Rose macht einiges durch und das Ende ist doch sehr überraschend. Ich bin wirklich sehr gespannt wie es weitergeht. Die Hörbuch-Reihe wird wohl nicht mehr fortgesetzt, da werde ich die anderen Teile wohl lesen.

Von mir gibt es 4 von 5 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.