Ende des Schweigens: Hush 2 von Dylan Farlow (Hörbuch)

Klappentext:
Wenn du die Macht hättest, die ganze Welt umzuschreiben, würdest du es tun?

Shaes Leben steht Kopf. Nicht nur verfügt sie über Magie, mit der sie die Realität beeinflussen kann, auch das mythische Land Gondal soll tatsächlich existieren. Dorthin ist der Barde Ravod mit dem Buch der Tage geflüchtet. In dem mächtigen Buch ist alle Wirklichkeit festgehalten – und es kann die Welt für immer verändern. Shae muss das Buch zurückholen, ehe Ravod damit Schaden anrichtet. Doch wem kann sie auf ihrer Mission trauen?
Quelle: Loewe Verlag

Meine Meinung:
Bei diesem Hörbuch handelt es sich um den 2. Teil der Reihe. Insgesamt ist es 11 Stunden und 36 Minuten lang und wird von Dagmar Bittner vorgelesen, deren Stimme sehr gut zu Shae passt und die auch richtig gut vorliest.

Ich muss gestehen, dass ich fast gar keine Erinnerungen mehr an Teil 1 hatte und ich dementsprechend meine Probleme hatte, mich in der Geschichte zurecht zu finden. Die Zeit zwischen Teil 1 und 2 war doch leider etwas zu lang. Ich empfehle jedem, die Bücher kurz hinter einander zu lesen. 

Shae und ihre Freunde befinden sich auf dem Weg nach Gondal, denn Ravod hat das Buch der Tage gestohlen und befindet sich damit auf dem Weg dorthin. Mit Gondal hat mich die Autorin auf jeden Fall sehr überrascht. Dieser Teil der Welt ist so völlig anders als Montane und ich fand ihn unglaublich faszinierend. 

Im zweiten Teil werden viele Fragen beantwortet und einige Dinge, die mir im ersten Teil noch unlogisch erschienen, werden jetzt erklärt und aufgelöst. Das hat mir richtig gut gefallen. Auch die Charaktere entwickeln sich weiter und wachsen mit ihren Problemen und an ihren Herausforderungen. 

Mir hat der 2. Teil richtig gut gefallen und bekommt die volle Punktzahl. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.