(Werbung) Neuerscheinungen August 2022

Hier sind schon die Neuerscheinungen für August 2022

Aurora erleuchtet von Amie Kaufman und Jay Kristoff

Klappentext:
Was passiert, wenn man einen Haufen Loser und Außenseiter bittet, die Galaxie vor einem uralten, übermächtigen Feind zu retten? Der uralte Feind gewinnt natürlich.
Moment mal … Nicht. So. Schnell.
Als wir Tyler Jones und sein Squad 312 das letzte Mal erlebten, arbeiteten sie perfekt zusammen (oder rasteten aus), während eine intergalaktische Schlacht tobte und eine uralte Superwaffe das Universum zu vernichten drohte. Natürlich ging alles total schief.
Aber wie sich herausstellt, ist nicht jedes Ende ein Ende, und das Team hat noch eine Chance, sein eigenes umzuschreiben. Vielleicht auch zwei. Es ist kompliziert. Und die Zeit läuft davon.
Der Auftrag für Zila, Fin und Scarlett (und MAGELLAN!): Freunde finden, Feinde finden und Geschichte schreiben? Klar, kein Problem.
Der Auftrag für Tyler, Kal und Auri: sich mit zwei der meist gehassten Schurken der Galaxis zusammentun? Ähm, okay. Das auch.
Aber können sie die Galaxie wirklich retten?
Dazu bedarf es schon eines Wunders …
Quelle: Fischer Verlag

Ich liebe diese Reihe und bin sooo gespannt auf das Finale.

Light Years. Supernova von Kass Morgan

Klappentext:
Die Quatra-Flottenakademie hat ihre Tore für Studenten aller Planeten geöffnet, denn für den Krieg gegen die Sylvaner werden die besten Raumschiffcrews gebraucht. Während beide Seiten zu einer gewaltigen Schlacht rüsten, wird die Freundschaft von vier Flottenkadetten auf eine harte Probe gestellt.
Orelia wurde wegen Spionage verhaftet, doch die Quartaner machen ihr ein Angebot, das nicht nur ihr Leben, sondern die gesamte Galaxis retten könnte. Arran muss eine bittere Trennung verarbeiten und flüchtet sich in die Arme eines anderen Jungen, doch sein Herz gehört nach wie vor seinem Ex. Cormack, der unter falschem Namen an der Akademie ist, dachte, er hätte alle getäuscht – bis sein Geheimnis auffliegt und plötzlich alles auf dem Spiel steht. Und Vesper ist auf dem besten Wege, eine der genialsten Offizierinnen aller Zeiten zu werden, bis sie eine Verschwörung entdeckt, die alles, woran sie je geglaubt hat, infrage stellt.
Quelle: Heyne Verlag

Teil 2 von 2. Hier hat mich der 1. Teil richtig positiv überrascht. Freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

 

Das Flüstern der Raben Mannaz von Malene Sølvsten

Klappentext:
Skandinavien wird von einem strengen Winter heimgesucht. Der ‚Fimbulwinter‘ ist gekommen, laut Prophezeiung der erste von drei eiskalten Wintern und die Vorstufe der Ragnarök. Gemeinsam versuchen Anne und ihre Zwillingsschwester Serén den Untergang abzuwenden, was sich jedoch als heikle Mission erweist. Ihre einzige Hoffnung besteht darin, die ihnen von Odin verliehenen Kräfte zu maximieren und dadurch alle, die gegen sie stehen, zu neutralisieren. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, das drohende Ende der Welt abzuwenden …
Quelle: Arctis Verlag

Noch so eine tolle Reihe, wo ich mich sehr auf das Finale freue. Ein Must Have für mich.

Lore von Alexandra Bracken

Klappentext:
Lore versucht, einfach nur normal zu sein und zu vergessen, dass sie dazu ausgebildet wurde, griechische Götter zu jagen. Doch dann steht die nächste Jagd bevor und jemand sucht ihre Hilfe, der sie und ihresgleichen eigentlich hasst: Athene.
Die Göttin bietet Lore ein Bündnis gegen den neuen Ares an, der vor Jahren Lores Familie ermordet hat – und seitdem noch mächtiger geworden ist.
Sieben Tage ist Ares sterblich und die Rache für ihre Familie in greifbarer Nähe für Lore. Doch reicht das Bündnis mit Athene aus, um Ares aufzuhalten, der die menschliche Welt in Schutt und Asche legen will?
Die Jagd auf die Götter ist eröffnet!
Quelle: Arena Verlag

Ein sehr gehpytes Buch, auf das ich mich schon sehr freue. Das Cover ist irgendwie weird, aber gleichzeitig auch sehr interessant. 

Dark Sigils – Was die Magie verlang von Anna Benning

Klappentext:
Früher existierte Magie nur in Träumen. Sie war eine geheimnisvolle Kraft, die Wunder vollbringt. Aber so ist Magie nicht. Das weiß Rayne besser als jede andere. Wahre Magie ist düster und gefährlich – und dennoch Raynes einzige Chance, in den Armenvierteln Londons zu überleben. Mittels besonderer Artefakte, den Sigils, hat sie gelernt, die blau schimmernde Flüssigkeit zu nutzen … und mit ihr zu kämpfen. Doch als die Magie außer Kontrolle gerät, kann Rayne nur ein einziger Junge helfen. Er herrscht über die mächtigsten Sigils der Welt und stellt sie vor die Wahl: Entweder die Magie in Raynes Adern wird sie töten – oder sie bindet ihr Leben an die Dark Sigils. Für immer.
Quelle: Fischer Verlag

Teil 1 einer neuen Trilogie von Anna Benning. Darauf freue ich mich sehr, ihre Vortex-Reihe war für mich ein Highlight. Und Urban Fantasy mag ich eh total gerne. 

Berlin Monster. Ein Dieb kommt selten allein von Kim Rabe

Klappentext:
Privatermittlerin Lucy hat sich auf übernatürliche Fälle spezialisiert. Und von denen gibt es so einige in Berlin, wo Geister in den Plattenbauten spuken und Kobolde den Kiez unsicher machen. Den Auftrag vom Pergamon-Museum, mythische Artefakte zu überprüfen, hält sie für eine leichte Sache. Als sie ausgerechnet die zwei gefährlichsten als Fälschungen identifiziert, wird Lucy auf einmal verdächtigt, die echten gestohlen zu haben. Gejagt von der Polizei heftet sie sich an die Fersen der Diebe, um ihre Unschuld zu beweisen. Doch dann werden die geraubten Artefakte auch noch bei einer Serie dreister Banküberfälle eingesetzt, und plötzlich steht mehr auf dem Spiel als nur Lucys Glaubwürdigkeit …
Quelle: Bastei Lübbe

Eine tolle Urban Fantasy-Reihe, die in Berlin spielt. Den 1. Teil fand ich richtig toll. Auch hier freue ich mich sehr auf die Fortsetzung. 

Aurora. Das Flüstern der Schatten von Caroline Brinkmann

Klappentext:
Die Stadt Hansewall ist zerrissen. Tagsüber herrscht die Gottheit des Lichts, doch die Nacht gehört einem gefürchteten Dämon.
Als Aurora loszieht, um dem Herrn der Käfer Einhalt zu gebieten, weiß sie, dass eine nahezu unmögliche Aufgabe vor ihr liegt. Trotzdem ist sie bereit alles zu opfern – ihr Leben und sogar ihre große Liebe. Was sie nicht ahnt: Nur wenige Stunden später wird sie ohne jede Erinnerung auf dem Boot von Kaz erwachen, einem Jungen mit grauen Sturmaugen, der seine wahre Identität vor ihr geheim hält.
Ehe sie sich versehen, werden die beiden in einen Kampf aus Intrigen und Verrat hineingezogen, bei dem sie niemandem trauen können, denn in Hansewall können aus Freunden schnell Feinde werden. Und sie müssen sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen: Licht oder Dunkelheit?
Quelle: cbj

Der 1. Teil einer Dilogie. Habe ich schon vorbestellt, weil es mich sehr anspricht. 

Code X – Das Erwachen der Cybertechs von 

Klappentext:
2097 ist der Data Space zusammengebrochen. Ein Ort unendlich vieler Datenströme, auf den die Menschen seit jeher nur mit bestimmter Hardware zugreifen konnten. Dieser Zusammenbruch hat viele Menschenleben gefordert, doch die Überlebenden haben besondere Fähigkeiten erhalten: Sie können den Data Space mit ihren Gedanken manipulieren.
Jace ist einer von ihnen, ein sogenannter Cybertech. Doch die Megakonzerne machen Jagd auf die Cybertechs, die sie nur als Forschungsmaterial sehen. Währenddessen plant eine KI, das Massaker zu wiederholen. So müssen Jace und seine Verbündeten nicht nur die KI aufhalten, sondern auch noch vor den Konzernen flüchten und der Kampf weniger Individuen gegen das System beginnt …
Quelle: Knaur Verlag

Ein Buch, das wirklich interessant klingt. Was meint ihr? 


Midnight Chronicles. Nachtschwur von Laura Kneidl und Bianca Iosivoni 

Klappentext:
Das spannende und emotionale Finale der MIDNIGHT CHRONICLES
Liebe. Magie. Freundschaft. Verrat. Taucht ein in die MIDNIGHT CHRONICLES von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl und lasst euch in eine Welt entführen, in der sich eine Gruppe junger Jägerinnen und Jäger zusammenschließt, um den Kampf gegen das Böse aufzunehmen – und dabei setzen sie nicht nur ihre Leben, sondern auch ihre Herzen aufs Spiel.
NACHTSCHWUR erzählt die Geschichte von Harper und Jules.
Band 6 der New-Adult-Fantasy-Reihe von Laura Kneidl und Bianca Iosivoni
Quelle: Lyx Verlag

Endlich der letzte Teil der Reihe. Weiß noch gar nicht, ob ich das lesen werde, denn die Geschichte von Roxy und Shawn ist bereits im 5. Teil zu Ende erzählt worden. 

A Psalm of Storms and Silence. Die Magie von Solstasia von Roseanne A. Brown 

Klappentext:
Karina hat alles verloren, nachdem ein gewaltsamer Staatsstreich sie ohne ihr Königreich und ihren Thron zurückließ. Jetzt ist sie die meistgesuchte Person in Sonande. Ihre einzige Hoffnung, das zurückzuholen, was ihr rechtmäßig zusteht, liegt in einer göttlichen Macht, verschollen in der Stadt ihrer Vorfahren.
Malik findet Zuflucht im Palast Zirans und zum ersten Mal so etwas wie einen Bruder. Doch die Welt versinkt im Chaos, und nur Karina kann das Gleichgewicht wiederherstellen.
Als die Magie, die das Reich Sonande zusammenhält, zu zerreißen droht, stehen sich Malik und Karina erneut gegenüber. Aber wie kann man das Vertrauen von jemandem zurückgewinnen, den man einst töten wollte?
Quelle: Knaur Verlag

Teil 2 und somit der letzte Teil der Reihe. Teil 1 war nett, aber kein Highlight. Die Charaktere waren sehr schwierig. Aber ich möchte schon wissen wie die Geschichteendet. 

Wolf – Black Dagger Prison Camp 2 von J. R. Ward

Klappentext:
Der attraktive Wolven Lucan arbeitet als Drogendealer. Nicht ganz freiwillig allerdings, und so ganz ungefährlich ist sein Job auch nicht, denn er schmuggelt die Drogen heimlich für das berühmt-berüchtigte Hochsicherheitsgefängnis der Glymera. Dort begegnet er eines Tages der hinreißenden Rio, der Stellvertreterin des mächtigen Drogenbosses Mozart. Als ein Deal schief geht, und Rio in tödliche Gefahr gerät, ist es an Lucan, die Frau zu retten, die er nicht mehr vergessen kann …
Quelle: Heyne Verlag

Ich muss gestehen, dass ich diese neue Reihe der Autorin bisher nicht so gut fand. Mir gefällt der Plot Gefängnis einfach nicht so. Ich werde aber noch diesen Teil der Reihe lesen, um zu sehen, ob mich die Reihe vielleicht doch noch catcht. 

Spring Storm 1. Blühender Verrat von Marie Graßhoff

Klappentext:
Eine Akademie, die einem alles abverlangt.
Cora hat immer Glück – auch dann, als sie endlich an der Academy of Cosmic Powers aufgenommen wird, jenem Internat für Menschen, die nach einem Meteoriteneinschlag besondere Fähigkeiten entwickelt haben. An ihrem ersten Tag lernt sie dort die unnahbare King kennen, die alles verkörpert, was sie selbst gerne wäre: Sie ist mutig, selbstbewusst und hat ein außergewöhnliches Talent. Aber King macht ihr schnell klar, dass sie nichts von Cora hält. Als allerdings ein Krieg zwischen Cosmics und Menschen auszubrechen droht, ist Zusammenhalt wichtiger denn je. Auch zwischen Cora und King. Können sie in Anbetracht der Gefahr ihre Rivalität überwinden?
Quelle: Planet

Teil 1 einer Dilogie. Klingt interessant, Teil 2 erscheint erst nächstes Jahr. Ich warte erste Meinungen ab. 

Stolen Time – Zwischen den Zeiten von Danielle Rollins

Klappentext:
Seattle, 1913: Auf der Flucht vor einer arrangierten Ehe läuft die 16-jährige Dorothy dem Piloten Ash in die Arme und schleicht sich kurzerhand an Bord seines Flugzeuges. Was Dorothy nicht weiß: Ash ist ein Zeitreisender aus dem Jahr 2077 und kommt aus einer Zukunft, die durch Erdbeben und Flutkatastrophen vollkommen zerstört wurde. Eine kleine Gruppe von Zeitreisenden stellt sich dem Verfall entgegen und versucht, die Welt wieder in Ordnung zu bringen. Doch dafür müssen sie den Mann finden, der das Geheimnis des Zeitreisens gelüftet hat und nun verschwunden ist. Keiner ahnt, dass Dorothys Ankunft der Schlüssel zur Lösung aller Probleme sein könnte – oder der Anfang vom Ende.
Quelle: cbj

Hier handelt es sich um den 1. Teil einer Trilogie. Leider ist bisher nur der 1. Teil angekündigt, da bin ich dann immer vorsichtig, man weiß dann nie, ob die Reihe weiter übersetzt wird. 

Vega. Der Wind in meinen Händen von Marion Perko 

Klappentext:
Deutschland 2052: Die Menschen leiden unter heißen, trockenen Sommern. Um die Wasserknappheit zu lindern, arbeitet Vega als Wettermacherin – sie beeinflusst die Wolken und lässt es regnen. Doch sie hütet ein Geheimnis: Anders als ihre Kollegen benutzt sie dazu keine Chemikalien und Drohnen. Denn Vega kann mit der Kraft ihrer Gedanken Wind und Regen rufen.
Als bei einem rätselhaften Wetterunfall Kinder verletzt werden, wird Vega zur Zielscheibe. Wie soll sie ihre Unschuld beweisen, wenn niemand von ihrer Gabe erfahren darf? Hilfe erhält sie unerwartet von Leo, einem jungen Wissenschaftler, der das Wesen von Stürmen erforscht. Auf ihrer Suche nach der Wahrheit gerät Vega immer tiefer in ein Netz aus einflussreichen Umweltbehörden, Aktivisten und Konzernen … Wem kann sie noch vertrauen? Und wie die Menschen schützen, die sie liebt?
Quelle: Insel Verlag

Hier handelt es sich um den 1. Teil einer Reiher zu handeln. Klingt interessant, ich warte aber noch erste Meinungen ab. 

Keeper of the Lost Cities. Das Tor von Shannon Messenger

Klappentext:
Als Sophie in die Welt der Elfen zurückkehrt, ist nichts wie zuvor: Die Neverseen, eine gefährliche Geheimorganisation, verbreiten Angst und Schrecken. Sie wollen den Hohen Rat der Elfen stürzen und die Macht an sich reißen! Sophie und ihre Freunde müssen das um jeden Preis verhindern. Wird es ihnen rechtzeitig gelingen, die Neverseen aufzuspüren und die magische Welt zu retten?
Quelle: Hörbuch Hamburg

Das Buch zu Teil 5 ist ja bereits schon länger erschienen. Da ich die Reihe aber höre, muss ich bis August warten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.