Das erste Jahr: Magic Academy 1 von Rachel E. Carter (Hörbuch)

Klappentext:
In einer Welt voller Magie und Rivalen traue nur dir selbst!
Die 15-jährige Ryiah kommt mit ihrem Zwillingsbruder an die Akademie. Die berüchtigtste Ausbildungsstätte ihres Reichs, an der nur die besten Schüler aufgenommen werden. Nur fünfzehn der Neuankömmlinge werden die Ausbildung antreten dürfen. Der Wettkampf um die begehrten Plätze ist hart und die Rivalität groß. Vor allem, als Ry Prinz Darren näher kommt, macht sie sich Feinde. Wird sie trotz aller Widerstände gut genug sein und ihren Platz an der Akademie behaupten?
Quelle: LAUSCH phantastische Hörbücher

Meine Meinung:
Bei diesem Hörbuch handelt es sich um den 1. Teil einer vierteiligen Reihe. Das Hörbuch ist 8 Stunden und 4 Minuten lang und wird von  Pia-Rhona Saxe vorgelesen. Ihre Stimme passt sehr gut zu Ryjah, aber leider liest sie die erwachsenen Charaktere nicht ganz so gut vor. Hier übertreibt sie für meinen Geschmack etwas. 

Um diese Reihe schleiche ich schon eine ganze Weile herum. Bücher mit Akademien mag ich echt gerne und diese Reihe hört sich doch recht interessant an. Die Handlung wird aus der Sicht der 15-jährigen Ryiah erzählt, die sich gemeinsam mit ihrem Zwillingsbrüder auf den Weg zu einer renommieren Akademie macht, um dort aufgenommen zu werden. Hier werden nur die Besten aufgenommen und der Kampf um die wenige Plätze ist gnadenlos. 

Da gibt es natürlich die Oberzicke, die alle mobbt, der finster drein blickende Prinz, der eigentlich gar nicht so übel ist und die Lehrer, die ihre Schüler bis aufs Äußere fordern. Ryjah ist manchmal doch recht impulsiv, verhält sich aber für ihr Alter passend. Auch wenn die Autorin hier so einige Klischees bedient, hat mir das Hörbuch doch recht gut gefallen und ich wurde gut unterhalten. 

Von mir gibt es 4 von 5 Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.