(Werbung) Blogtour Cat & Cole. Ein grausames Spiel: Cyperpunk

Hallo Zusammen und herzlich Willkommen am heutigen Tag der Blogtour Cat & Cole

Gestern bei Ostseebücherjunkie war das Thema Vergessenen Wunden dran. Morgen geht es bei Moonies Welt mit dem Thema Beeinflussung durch Technik weiter. Heute bei mir stelle ich euch das Thema Cyperpunk etwas näher vor, den die Reihe fällt genau in dieses Genre.

Cyperpunk ist  eine dystopische Richtung der Science Ficiton-Literatur. Bücher aus dem Bereich sind nicht steril oder glänzend, sondern düster und von Gewalt geprägt. Anders als bei normalen Dystopien wird die Welt hier von großen Konzernen kontrolliert, die ihre Macht ausnutzen.  Dabei ist die Digitalisierung oft das zentrale Thema. Der biologische Aufbau des Menschen wird zunehmend mit der Funktionsweise des Computers verbunden, hier werden Implantate und technische Modifikationen des menschlichen Organismus. Im Cyberpunk kann der Wunsch des ewigen Lebens mitschwingen.

Gegner dieser Konzerne sind meistens Hacker. Diese sind meist die Verlierer dieser Entwicklung. Es sind Glücksritter und Abenteurer, die – oftmals unfreiwillig – ein Leben abseits der Großkonzerne „im Schatten“ der Gesellschaft. 
Quelle Wikipedia

Genau so würde ich auch die Cat & Cole Reihe beschreiben. Ich mag dieses Genre und habe es gerade erst für mich entdeckt. Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Dystopien, aber wenn sie so umgesetzt werden wie hier, gefallen sie mir richtig gut. 

Moodboard Cyberpunk

Moodboard Cyberpunk
Bilderquelle Pixabay

 

Natürlich könnt ihr auch etwas gewinnen. Der Thienemann Verlag hat Teil 1 und 2 zur Verfügung gestellt und wir verlosen diese beiden Bücher bei der Tour. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr die jeweilige Tagesfrage auf den Blogs beantworten. Ihr könnt Lose sammeln, wenn ihr auch auf den anderen Blogs kommentiert. 

Die heutige Tagesfrage lautet: 

Habt ihr schon Bücher aus dem Bereich gelesen? Wenn ja, welche. 

 

  • Teilnahme am Gewinnspiel ist erst ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis der Eltern
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden
  • Ein Anspruch auf Barauszahlung des Gewinns besteht nicht
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben.
  • Das Gewinnspiel läuft vom 06.05. – 10.05.2019
  • Der/Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass seine Email Adresse bzw. Anschrift an den Verlag weitergeleitet werden, damit dieser die Gewinne versenden kann.
  • Die angegebenen Daten werden nur zur Übermittlung der Daten gespeichert. Danach werden alle Kontaktdaten gelöscht.

Weitere Stationen der Tour sind: 

06.05.19 Büchersalat: Buchvorstellung

07.05.19 Ostseebücherjunkie: Vergessene Wunden

08.05.19 bei mir 

09.05.19 Moonies  Welt: Beeinflussung durch Technik 

10.05.19 Nessies Bücher Blog:  Mein Paneel 

 

9 Kommentare Füge deinen hinzu
  1. Hallo,
    puh, also ich glaube, in der Richtung habe ich bisher noch kein Buch gelesen, aber vielleicht habe ich das jetzt auch wieder verdrängt? Auf jeden Fall kein alltägliches Genre für mich, aber dennoch spannend. Ich sollte mich vielleicht mal umschauen.
    The Circle und Ready Player One habe ich nur als Filme gesehen. (Ich habe mir mal die Antworten der anderen durchgelesen)

    Viele Grüße, Jutta

  2. Ich hab erst letztens Left to Fate gelesen und lese auch im allgemeinen gerne Dystopien. Cat & Cole reizt mich schon seit letztem Jahr, aber ich hab sie mir nie gekauft

  3. Hi,

    also ich musste auch erstmal googeln, welche Büchern denn so unter Cyberpunk fallen und bis jetzt hab ich noch nicht soviele gelesen. Company Town aus dem Arctis Verlag hab ich damals gelesen und ich fand es echt toll!
    Ready Player One hab ich nur den Film gesehen, aber der war auch toll! Prinzipiell sind solche Bücher/Filme sehr interessant, weil sie für mich auch garnicht mehr so unrealistisch sind….. Außerdem will ich aber garnicht wissen, wieviel es an Technologie wirklich schon gibt und wieviel wir nicht wissen, was die Regierungen oder so unter Verschluss halten oder so.
    Matrix fällt auch unter Cyberpunk, aber sind halt auch Filme. Die waren damals ein großes Highlight als ich noch jung war. Heutzutage ist das schon anders….wie sich die Welt doch ändert….

    Danke für den tollen Beitrag!!!

    Lg
    Gaby

  4. Hallöchen,

    ein sehr schöner Beitrag zum Thema Cyberpunk. 🙂

    Ready Player One habe ich als Hörbuch gehört, das scheint ja in diese Kategorie zu fallen 😂
    Und bei Warcross bin ich unschlüssig, ob es auch dazu zählen könnte. 😅

    Cat & Cole sind nun schon länger auf meiner Beobachtungsliste und seit man überall so viel davon liest, bin ich immer überzeugter, dass ich diese Reihe unbedingt lesen muss xD

    Liebe Grüße
    Nina

  5. Hallo Hallo und danke für den informativen Beitrag.
    Ich muss gestehen, ich kannte dieses Genre vor Cat&Cole nicht, aber alle schwärmen so von dieser Reihe und ich hab jetzt schon so viel darüber gelesen, das ich mich regelrecht verfolgt fühle haha. Ich musste also mit machen beim Gewinnspiel. Danke für die Tour!

  6. Hallo und guten Tag,

    hm, ich weiß nicht ob, ich da richtig liege mit meinem Roman…”Cloud” von Claudia Pietschmann. Aber um ewiges Leben geht es in diesem Roman auf alle Fälle und düster finde ich ihn auch ziemlich….

    LG..Karin..

  7. Schönen guten Morgen!

    Ohhh, das ist eine schwierige Frage *lach* Ich finde die Erklärung zu dem Genre echt gut, muss aber jetzt überlegen ob da Bücher dazu passen die ich gelesen habe?! Bei manchen fällt es einem ja recht leicht sie einzuordnen, bei anderen wieder etwas schwerer …

    Als erstes ist mir Error in den Sinn gekommen, wobei ich das eher im Bereich Thriller zugeordnet habe – darauf trifft vieles zu von dem was da steht, nur fehlt der Cyber Aspekt.
    Daemon und Darknet ist eine Dilogie die auch hier rein passen könnte, ist von Daniel Suarez, aber auch hier ist die Verbindung zwischen Mensch und Maschine nicht so sehr im Vordergrund. Ich kann mich auch nicht so explizit an die Handlung im Detail erinnern. Ich hab da vor allem die Hacker und die großen Konzerne im Kopf 😀
    Bei einer Trilogie von Andreas Eschback (Blackout)

    Eins das ich noch nicht gelesen habe ist Cyberempathy von E. F. Hainwald, ich glaube das würde am ehesten zutreffen. Das Hab ich noch auf meinem SuB. ^^

    Jetzt hab ich doch noch gegoogelt 😀 Ready Player One von Ernest Cline fällt hier noch in das Genre, das fand ich ja auch nicht schlecht und Company Town steht auch unter der Rubrik, das hatte ich ebenfalls gelesen, das war ja leider gegen Ende dann sehr schwach.

    Wahrscheinlich würde noch mehr Bücher dazu passen, aber wieweit die kleinen Unterschiede da was ausmachen weiß ich nicht, vielleicht noch The Circle von Dave Eggers? Das ist vom Thema her ja auch höchst brisant!

    Liebste Grüße, Aleshanee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.