Skyward – Der Ruf der Sterne: Claim the Stars 1 von Brandon Sanderson (Hörbuch)

Klappentext:
Seit Hunderten von Jahren wird Spensas Welt von den Krell angegriffen – nur die Flotte der Raumschiffpiloten steht noch zwischen den Aliens und den letzten Menschen. Hoch oben bei den Sternen als Pilotin ihren Mut zu beweisen und ihre Heimat zu schützen ist alles, wovon Spensa jemals geträumt hat. Doch ihre Chancen dafür stehen gleich null: Spensas Vater gilt als Verräter, seit der Pilot urplötzlich sein Team im Stich gelassen hatte und dabei getötet worden war. Jedoch könnte eine unerwartete Wendung Spensa, allen Widerständen zum Trotz, doch noch hinauf zu den Sternen führen…
Quelle: Knaur Verlag

Meine Meinung:
Spensa träumt schon ganz lange davon, Pilotin zu werden, um gegen die Krell zu kämpfen. Denn so lange sie denken kann, wird ihre Heimatwelt von diesem Feind angegriffen. Aber ihre Chancen stehen schlecht, den ihr Vater war auch Pilot und gilt als Verräter. Aber Spensa gibt nicht auf und setzt alles daran, aufgenommen zu werden.

Bei dem Hörbuch handelt es sich um den 1. Teil einer Science Fiction Reihe von Brandon Sanders. Das Hörbuch ist 13 Stunden und 53 Minuten lang und wird von Yesim Meisheit vorgelesen, deren Stimme mir sehr gut gefallen hat und die auch sehr gut zu Spensa passt. 

Erzählt wird die Handlung aus der Sicht von Spensa, eine sehr ehrgeizige und zielstrebige junge Frau, die um jeden Preis Pilotin werden will. Man begleitet als Hörer ihren Werdegang und auch ihre Entwicklung, was mir richtig gut gefallen hat. Ihr Weg ist nie einfach und sie muss auch einige Verluste wegstecken, aber sie gibt nie auf, was ich sehr an ihr mochte. Neben Spensa gibt es noch viele weitere interessante Charaktere, die auf jeden Fall dafür sorgen, dass es nie langweilig wird. 

Der Science Fiction Anteil hat mir ebenfalls gefallen. Irgendwie hat mich das Szenario an die TV-Serie Space 2063 erinnert. Zum Ende hin werden viele Fragen beantwortet, aber der eigentliche Handlungsstrang bleibt offen. Ich freue mich schon sehr auf Teil 2, der im Frühjahr erscheinen wird, hoffentlich auch als Hörbuch. 

Für mich war das Hörbuch auf jeden Fall ein Highlight und ich vergebe die volle Punktzahl. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.