Im Zeichen der Mohnblume – Die Erlöserin von R. F. Kuang

Klappentext:
Rin, die Schamanin des Phönix, wurde verraten. Nun zieht sie sich in ihre Heimat zurück, während die Kriegslords und Invasoren das Reich unter sich aufteilen. Doch im Süden, der von Armut und Einfachheit gekennzeichnet ist, entdeckt Rin die größte Macht des Reiches, die noch keiner der Adeligen bemerkt hat: die unzähligen einfachen Leuten, welche die junge Frau bereits als Göttin der Erlösung anbeten. Vielleicht ist Rins Traum von Freiheit doch noch möglich! Doch während ihre Macht und ihr Einfluss wachsen, werden auch die verführerischen Einflüsterungen des Phönix lauter. Wird Rin ihnen widerstehen? Oder wird sie ihnen folgen – und die Welt in Brand setzen?
Quelle: blanvalet Verlag

Meine Meinung:
Bei diesem Buch handelt es sich um den 3. und letzten Teil der Reihe. Man muss die beiden anderen Bücher auf jeden Fall kennen, da die Handlung fortlaufend ist. Die Geschichte geht nahtlos weiter, aber ich muss gestehen, dass ich am Anfang doch einige Probleme hatte, mich an den Inhalt von Teil 2 zu erinnern. Immerhin habe ich Teil 2 vor 1 1/2 Jahren gelesen. Es gibt zwar ein Glossar mit den wichtigsten Personen, aber es hat bestimmt ca. 100 Seiten gedauert, bis ich wieder in der Geschichte drin war. 

Wie schon bei den anderen Bücher übt die Geschichte auf mich einen starken Sog aus. Rin ist auch im 3. Teil nicht unbedingt eine Sympathieträgerin, macht aber zum Ende hin doch noch eine erstaunliche Wandlung durch. Wir begleiten sie bei ihren Feldzügen gegen ihre Feinde und bei der Suche nach Lösungen. Die Handlung ist brutal und blutig, aber auch episch und auch ein bisschen langatmig. 

Mit dem Ende habe ich so nicht gerechnet und war doch überrascht. Ich kann die Reihe jedem empfehlen, der gerne High Fantasy mit asiatischen Einflüssen liest. Auch wenn ich anfangs ein paar Startschwierigkeiten hatte, konnte mich das Buch wieder überzeugen und ich vergebe die volle Punktzahl. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.