Ein Herz so dunkel und schön von Brigid Kemmerer

Klappentext:
Der Fluch von Emberfall ist gebrochen. Doch die Gerüchte, dass Prinz Rhen gar nicht der legitime Thronerbe ist, wollen nicht verstummen. Nur Rhens engster Vertrauter, der schweigsame Grey, kennt die gefährliche Wahrheit. Er versucht sich zu verstecken, wird von Rhen aber gewaltsam an den Hof zurückgeholt. Die skrupellose Herrscherin des Nachbarreichs will die Wirren nutzen, um die Macht an sich zu reißen. Und ausgerechnet deren Tochter Lia Mara bittet plötzlich Grey um Hilfe. Kann er dem ebenso schönen wie mutigen Mädchen wirklich vertrauen? Kann er mit ihr Emberfall retten – indem er sich gegen Rhen stellt?
Quelle: Heyne Verlag

Meine Meinung:
Grey hat den Hof verlassen, nachdem er erfahren hat, wer er wirklich ist. Er versteckt sich vor Rhen, landet dann aber trotzdem irgendwann wieder am Hofe. Ausgerechnet die Tochter ihrer Feinde bietet ihm Unterstützung an, aber kann er ihr trauen? 

Bei diesem Buch handelt es sich um den 2. Teil der Empfall-Reihe. Der erste Teil war eine Adaption auf Die Schöne und das Biest, der 2. Teil hier erzählt eigentlich eine völlig neue Geschichte, wobei die Handlung natürlich auf Ereignisse aus Teil 1 aufbaut. 

Leider fand ich Teil 2 deutlich schwächer als Teil 1. Was ist das immer mit den zweiten Teilen? Habt ihr das auch oft, dass ihr die enttäuschend findet? Dabei fand ich die Idee, die Handlung dieses Mal aus der Sicht von zwei anderen Charakteren zu erzählen, richtig gut und es hat mich auch nicht gestört, dass der 2. Teil in ein völlig neue Richtung geht. 

Mich haben dafür andere Dinge total gestört. Alleine die Tatsache, was die Autorin aus der Freundschaft von Rhen und Grey macht, hat mir überhaupt nicht gefallen. Auch Harpers Entwicklung hat mir nicht so richtig gefallen, wo ist ihre spitze Zunge geblieben? Mir fehlt bei ihr völlig der Biss. 

Leider passiert auch sehr wenig und das Buch hat viele Länge. Hier geht es nur um Intrigen und wer sich mit wem verbündet. Das fand ich leider überhaupt nicht interessant. Im Moment bin ich unsicher, ob ich die Reihe weiter lesen will.  Vielleicht versuche ich Teil 3 einfach als Hörbuch.

Von mir gibt es leider nur 2 von 3 Punkte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.