A River of Royal Blood – Rivalinnen von Amanda Joy (Hörbuch)

Klappentext:
Um welches Leben kämpfst du? Um dein eigenes oder das deiner Schwester?
Früher war ihre große Schwester Isadore alles für Evalina: ihre beste Freundin, ihre Lehrerin in Hofetikette und ihre Beschützerin. Doch nun, wo ihr siebzehnter Namenstag kurz bevorsteht, sind die beiden nur noch eins füreinander: Rivalinnen im tödlichen Kampf um den Thron ihrer Mutter – ein grausames Geschenk ihrer Vorfahrin Rheina, der ersten Menschenkönigin von Myre. Rheina hatte ihre Magika der Knochen und des Blutes missbraucht, um die Macht über Myre zu erlangen. Sie hatte Tausende dafür getötet. Sogar ihre eigene Schwester.
Auch Eva trägt die Tätowierungen der Blut-und-Knochen-Magika, aber wenn sie die Tinte unter ihrer Haut berührt, passiert nichts. Isadore hingegen hat die Ausübung ihrer Magika perfektioniert und kann Licht und Gedanken manipulieren. Wenn Eva überleben will, muss sie dringend herausfinden, wie sie ihre Magika erwecken kann. Und ob sie es wirklich übers Herz bringt, Isadore wehzutun…
Quelle: Argon Verlag

Meien Meinung:
Bei diesem Hörbuch handelt es sich um den 1. Teil einer Fantasy Dilogie. Das Hörbuch wird von Giovanna Winterfeldt vorgelesen und ist insgesamt 11 Stunden und 42 Minuten lang. Die Stimme der Sprecherin hat mir sehr gut gefallen, sie passt sehr gut zu Evalina und sie liest auch toll vor. 

Die Autorin entführt uns eine Welt voller interessanter Wesen und Magie und erzählte ihre Geschichte aus der Sicht von Evalina. An ihrem 17. Geburtstag muss Eva gegen ihre ältere Schwester um den Thron antreten bei einem Kampf um Leben und Tod. Eine recht barbarische Tradition und auch schwierige für die Hauptfigur. Dabei sollen beide ihre besondere Magie benutzen, nur kann Eva auf ihre gar nicht zugreifen. 

Mir hat diese Geschichte von der ersten Minuten an unglaublich gut gefallen. Die Charakterentwicklung liegt im Fokus, was mir sehr gut gefallen hat, denn Eva ist ein toller, starker weiblicher Charakter. Im Laufe der Handlung kommen immer wieder Geheimnisse ans Licht, die mich sehr überrascht haben. Die Art der Magie hat mir gefallen und auch die anderen Charaktere, die neben Eva eine Rolle spielen. Eine Romanze gibt es übrigens auch, die aber nicht im Vordergrund steht. 

Ich hoffe einfach sehr, dass der Verlag auch den 2. Teil übersetzt und das nicht wieder so eine abgebrochene Reihe wird. Das wäre wirklich extrem schade. Ich habe mir das Buch als Sonderausgabe bei der Bücherbüchse dann auch noch gekauft, weil ich die Geschichte so toll fand. Von mir gibt es ganz klar eine Lese- bzw. Hörempfehlung mit voller Punktzahl. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.