(Werbung) Neuerscheinungen August 2021

Hallo meine Lieben,

auch im August 21 gibt es wieder ganz viele Neuerscheinungen, die auf meinem Wunschzettel gelandet sind:

Crave von Tracy Wolff

Klappentext:
Liebe mich, wenn du dich traust
Nach dem Unfalltod ihrer Eltern verschlägt es Grace buchstäblich ins kalte Exil: die Wildnis von Alaska, wo ihr Onkel ein Internat leitet, in dem es nicht mit rechten Dingen zugeht. Und die Schüler sind nicht weniger mysteriös, allen voran Jaxon Vega, zu dem Grace sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt – trotz aller Warnungen, dass sie in seiner Nähe nicht sicher ist. Doch Jaxon hat seinen Ruf nicht umsonst: Je näher sie und der unwiderstehliche Bad Boy einander kommen, desto größer wird die Gefahr für Grace. Offensichtlich hat jemand es auf sie abgesehen …
Quelle: dtv Verlag

Der 1. Teil einer 4-teiligen Reihe. Ein absolutes Must-Have für mich. Ich lese immer noch total gerne Bücher mit Vampiren. 

Hidden Legacy – Smaragdfeuer von Ilona Andrews

Klappentext:
Das Gleichgewicht der Magie steht auf dem Spiel. Als das Haus Baylor angegriffen wird, braucht Catalina Baylor die Hilfe von Alessandro Sagredo, der ihr einst das Herz gebrochen hat. Obwohl dieser erneut von dem Albtraum heimgesucht wird, gegen den er seit seiner Kindheit kämpft, setzt Alessandro alles daran, Catalina zu beschützen. Und Catalina kann wirklich jede Unterstützung gebrauchen, denn sie ist fest entschlossen, die Quelle für das gefährliche Serum zu finden, das Menschen magische Kräfte verleiht und ihre Welt auseinanderzureißen droht.
Quelle: Lyx Verlag

Noch ein Must-Have, ich liebe diese Reihe. Eine  der wenigen Reihen, die ich noch aus dem Lyx-Verlag mag. 

Skyward. Ruf der Sterne von Brandon Sanderson

Klappentext
Seit Hunderten von Jahren wird die Welt der jungen Spensa von den Krell angegriffen – nur die Flotte der Raumschiff-Piloten steht noch zwischen den überlegenen Aliens und den Menschen.
Hoch oben bei den Sternen als Pilotin ihre Heimat zu schützen ist alles, wovon Spensa jemals geträumt hat. Doch ihre Chancen dafür stehen gleich null: Spensas Vater gilt als Verräter, seit der Pilot urplötzlich sein Team im Stich gelassen hatte und dabei getötet worden war. Jedoch könnte eine unerwartete Wendung Spensa, allen Widerständen zum Trotz, doch noch hinauf zu den Sternen führen …
Quelle: Knaur Verlag

Das Buch ist bereits als Hörbuch bei mir eingezogen, das Ebook ist auch schon erschienen. Das Print kommt im August. Ich liebe die Reihe jetzt schon. Es handelt sich hier übrigens um den 1. Teil einer mindestens 4-teiligen Reihe. 

Die Erbin des Windes von Lucinda Flynn

Klappentext:
Mit einem letzten großen Diebstahl will Likah die Zwillinge, für die sie die Verantwortung übernommen hat, endlich von der Straße holen – stattdessen landet die junge Frau vor Gericht. Dort macht man ihr zu ihrem grenzenlosen Erstaunen ein verlockendes Angebot: Likah soll sich vom Herrscher Arkin in der Magie der Ersten Sprache ausbilden lassen, mit deren Hilfe das sogenannte »Septimat« den Kontinent Nakita beherrscht.
Zwar ist das Leben am Hof von Intrigen und Machtspielen geprägt, aber das kann die Diebin nicht erschüttern. Als sie jedoch herausfindet, warum Arkin sie wirklich zu seiner Schülerin gemacht hat, stellt das alles infrage, woran sie jemals geglaubt hat.
Quelle: Knaur Verlag

Das klingt richtig gut, leider finde ich das Cover total langweilig und das passt für mich auch nicht zu High Fantasy, wenn ich ehrlich bin. Es scheint sich hier um einen Einzelband zu handeln, ich kann keine Informationen für eine Fortsetzung finden. 


Chain of Iron. Die Letzten Stunden 2 von Cassandra Claire

Klappentext:
Die Schattenjägerin Cordelia Carstairs hat scheinbar alles, was sie je wünschte: Verlobt mit ihrer großen Liebe James Herondale baut sie sich im Edwardianischen London ein neues Leben auf – und mit dem legendären Schwert Cortana beeindruckt sie Freund und Feind. Doch das Glück ist nur Fassade: Ihre Ehe wird eine Lüge sein, denn James’ Liebe gilt der mysteriösen Grace. Und ein grausamer Mörder begibt sich auf einen scheinbar willkürlichen Rachefeldzug unter Londons Schattenjägern. Cordelia und ihre Gefährten versuchen verzweifelt, ihn aufzuhalten – und verstricken sich dabei nur immer tiefer in ihren eigenen Geheimnisse und Lügen …
Quelle: Goldmann

Noch ein Must-Have für mich. Wobei ich gestehen muss, dass ich Teil 1 dieser Reihe noch nicht mal gelesen habe, was ich aber noch nachholen werde. 

 

Wie der König von Elfenheim lernte, Geschichten zu hassen von Holly Black 

Klappentext:
Bevor er Prinz und König wurde, war er ein Elfenkind mit einem Herzen aus Stein. New-York-Times-Bestsellerautorin Holly Black gibt den Blick frei auf das bewegte Leben des faszinierenden Elfenkönigs Cardan. Die Geschichten enthalten aufregende Einblicke in eine Zeit, die vor Elfenkrone spielt, ein Abenteuer, das nach Elfenthron stattfindet, und bekannte Szenen aus der Elfenkrone-Trilogie, allesamt aus Cardans Sicht erzählt.
Quelle: cbj Verlag

Hier handelt es sich wohl um eine Schmuckausgabe, die ich natürlich unbedingt haben muss, denn ich liebe die Elfenkronen-Reihe so sehr. Wobei ich den Preis für 208 Seiten etwas happig finde. 

Ein Schwur so mutig und schwer von Brigid Kemmerer

Klappentext:
Wer wird Emberfall retten? Der Kampf zwischen Prinz Rhen und seinem ehemaligen besten Freund Grey steht vor der letzten Entscheidung. Lia Mara, die ihr Herz an Grey verloren hat, will vermitteln, steckt aber selbst in höchsten Nöten: Ihre Untertanen hassen und fürchten den magisch begabten Grey. Wird Lia Mara die Kraft haben, zu ihm zu stehen, wenn es sein muss auch gegen ihr eigenes Volk? Und plötzlich taucht auch eine mächtige alte Feindin wieder auf, die mit ihrer unendlichen Rachsucht beide Reiche zerstören könnte …
Quelle: Heyne Verlag

Nachdem ich Teil 2 sehr enttäuschend fand, weiß ich noch gar nicht, ob ich den 3. Teil lesen will. Vielleicht versuche ich es als Hörbuch.

Das Reich der Asche – Realm Breaker 1 von Victoria Aveyard

Klappentext:
In Coraynes Adern fließt das Blut eines Helden. Doch sie verabscheut ihre Herkunft und will nichts mit dem Vater zu tun haben, für den Heldentaten stets wichtiger waren als seine Tochter. Nun ist Coraynes Vater tot, gefallen durch die Hand seines eigenen machthungrigen Bruders. Um den Untergang ihrer Heimat zu verhindern, ist sie gezwungen, das Schwert ihres Vaters zu ergreifen. Zusammen mit nur sechs Gefährten, die ebenfalls keine strahlenden Helden sind, bricht Corayne auf, um eine Armee aus Aschekriegern zu bekämpfen. Doch wie soll sie eine Dunkelheit besiegen, gegen die sogar wahre Helden machtlos waren?
Quelle: penhaligon Verlag

Dies ist der 1. Teil einer neuen Trilogie der Autorin. Zumindest ist die Reihe bisher als Trilogie angekündigt. Leider hat die Autorin bisher nur den 1. Teil geschrieben. Ich werde hier warten bis alle Bücher raus sind, sonst habe ich die Handlung eh bis dahin vergessen. Ich habe bis heute den 4. Teil ihrer anderen Reihe nicht gelesen, weil die Reihe für mich sehr nachgelassen hat. 

 

Kalt wie Schnee, hart wie Eisen von Jenny-Mai Nuyen

Klappentext:
Vom Vater verstoßen und von der Mutter verraten, wuchs die Königstochter Kanemô fernab des Palasts in einem Kloster auf. Als der Vater stirbt, will der Rebellenführer Heganen sie zur Frau nehmen, um so auf den Thron zu gelangen. Doch Kanemô will die Macht für sich. Durch einen Pakt mit einer mächtigen Hexe gelingt es ihr, Heganen unter ihre Kontrolle zu bringen und als ihre Marionette regieren zu lassen. Dafür verlangt die Hexe ihr Herz. Erst als sich der Rebell Perakín unerklärlicherweise in sie verliebt, beginnt Kanemô zu begreifen, was ihr fehlt. Aber kann sie ihr Herz zurückbekommen?
Quelle: cbj Verlag

Das klingt auf jeden Fall sehr gut. Scheint auch ein Einzelband zu sein. 

Der Zirkel von Lizzie Frey 

Klappentext:
Magie ist real. Seit Jahrhunderten vererben Hexen ihre Kräfte an ihre Töchter weiter. Kräfte, die sie einsetzen, um anderen zu helfen, um ihre Mitmenschen zu heilen. Doch als in den USA ein neuer Präsident gewählt wird, ist von einem Tag auf den anderen nichts mehr wie es vorher war. Magie ist gefährlich, sagt er. Hexen müssen ins Gefängnis, sagt er. Es ist zu ihrem eigenen Schutz, sagt er. Frauen auf der ganzen Welt stehen mit einem Mal unter Generalverdacht, und die Sentinels, eine Spezialeinheit des Geheimdienstes, eröffnen eine neue Hexenjagd rund um den Globus. Gleichzeitig entdeckt eine junge Frau in England ihre Macht und führt alle Frauen – ob nun Hexe oder nicht – zu einer neuen Freiheit …
Quelle: Heyne

Bücher mit Hexen sprechen mit immer an, das hier klingt spannend und scheint ein Einzelband zu sein. 

Lichtbringer – Die Empirium-Trilogie (Bd. 3) von Claire Legrand

Klappentext:
Das Empirium will Rielle dazu bringen, dass die Pforte fällt, doch ohne Audric und Ludivine übernimmt sie die Rolle der Blutkönigin, und an Coriens Seite ist Rielle nun entschlossen, jenes Monster zu werden, das die Welt in ihr zu erkennen glaubt. In der fernen Zukunft kämpft Eliana einsam und verraten um die Macht – auch gegen Corien, der nicht einmal davor zurückschreckt, eine Zeitreise zu Rielle zu unternehmen, selbst wenn er damit ihre Tochter zerstört. Doch als sich der mysteriöse Prophet endlich offenbart, ändert sich alles. Rielle und Eliana erhalten eine zweite Chance – wird sie zur Erlösung führen oder zur endgültigen Zerstörung, vor der sich nahezu jedermann in der Welt von Avitas fürchtet?
Quelle: Arctis Verlag

Teil 2 subt immer noch bei mir, dabei fand ich Teil 1 richtig gut. Aber für diese Art von Geschichte muss man in der richteigen Stimmung sein. 

Beyond Eternity. Der Schwur der Göttin von Greta Milán

Klappentext:
Jupiter, Mars, Minerva, Venus: Die alten römischen Gottheiten spielten in Naylas Leben bisher überhaupt keine Rolle. Doch das ändert sich, als sie einen furchtbaren Autounfall hat – und ihn auf unerklärliche Weise unverletzt überlebt. Als kurz darauf die zwei mysteriösen Typen Philemon und Cyrian an Naylas High School auftauchen, spürt sie, dass die beiden etwas verbergen und auch in ihr selbst ein Geheimnis erwacht. Besonders zu dem unnahbaren Cyrian fühlt Nayla sich auf eine fast magische Weise hingezogen. Doch ihre Gefühle haben keine Zukunft, denn ihre Liebe würde Nayla in Lebensgefahr bringen …
Quelle: Ravensburger

Der 1. Teil einer Dilogie. Klingt auf jeden Fall richtig interessant. Teil 2 erscheint Anfang 2022.

Midnight Chronicles. Dunkelsplitter von Laura Kneidl und Bianca Iosivoni

Klappente4xt:
Liebe. Magie. Freundschaft. Verrat. Taucht ein in die MIDNIGHT CHRONICLES von Bianca Iosivoni und Laura Kneidl und lasst euch in eine Welt entführen, in der sich eine Gruppe junger Jägerinnen und Jäger zusammenschließt, um den Kampf gegen das Böse aufzunehmen – und dabei setzen sie nicht nur ihre Leben, sondern auch ihre Herzen aufs Spiel.
Quelle: Lyx Verlag

Teil 3 der 6-teiligen Reihe. Ich mag die Reihe und werde auf jeden Fall auch diesen Teil lesen. 

 

Berlin Monster von Kim Rabe 

Klappentext:
Privatdetektivin Lucy hat sich auf übernatürliche Fälle spezialisiert. Und von denen gibt es so einige in Berlin, wo es von übersinnlichen Phänomenen nur so wimmelt. Denn vor dreißig Jahren ließ die Strahlung einer Bombe den Aberglauben der Menschen lebendig werden. Heute brüten Dschinns in Kreuzberger Shisha-Cafés, Feen tanzen in Friedrichshainer Clubs, und Hipster-Kobolde sind die Herren der Kneipen von Neukölln. Während Lucy eine Fee aufspüren soll, erschüttert eine Mordserie die Stadt. Hat ihr Verschwinden etwas damit zu tun? Immer tiefer taucht Lucy in den Fall ein, und bald schwebt nicht nur sie in Gefahr, sondern auch jene, die ihr am nächsten stehen …
Quelle: Bastei Lübbe

Klingt auf jeden Fall interessant und scheint auch ein Einzelband zu sein. 

Strange the Dreamer von Laini Taylor

Klappentext:
Lazlo Strange liebt es, Geheimnisse zu ergründen und Abenteuer zu bestehen. Zumindest auf dem Papier, denn außerhalb der Buchseiten erlebt der junge Bibliothekar nur wenig Aufregendes. Am liebsten verliert er sich in Geschichten über die sagenumwobene Stadt Weep. Als eines Tages Freiwillige für eine Expedition dorthin gesucht werden, steht für Lazlo sofort fest, dass er dabei sein muss. Doch Weep hütet ein düsteres Geheimnis, das alle Bewohner in Angst und Schrecken versetzt. Und dann ist da auch noch dieses blauhäutige Mädchen, welches Lazlo immer wieder in seinen Träumen begegnet …
Quelle: Bastei Lübbe ONE

In dem Sinne keine richtige Neuerscheinung, nur dieses Mal so wie die Autorin die Reihe ursprünglich auch veröffentlich hat. Der 2. Teil bekommt auch eine neue Ausgabe. Somit wird aus der Reihe ein 2-Teiler. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.