(Werbung) Alba zwischen den Welten: Warum ich das Buch unbedingt lesen will

Hallo ihr Lieben,

am 01.06.2019 erscheint der neue Roman von

Carina Schnell: Alba – Zwischen den Welten im Knaur Verlag.

Hier gibt es erst einmal den Klappentext:
Die kanadische Journalistin Catriona Keith reist nach Schottland, um vor Ort über die politischen Unruhen im Land zu berichten. Auf ihrem Ausflug durch die Highlands begegnet sie im Pub einem mysteriösen Fremden, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Als sie kurz darauf angegriffen und gejagt wird, fällt sie auf ihrer panischen Flucht durch einen Tümpel und findet sich plötzlich in Alba, dem Reich der Feen, wieder.
Schnell wird klar, dass der gutaussehende Fremde aus dem Pub ein Feenkrieger namens Carrick ist, der zu einem einzigen Zweck ausgebildet wurde: Seherinnen wie Catriona, die Feen sehen und in ihre Welt reisen können, zu töten. Doch als eine Bedrohung heraufzieht, die sowohl das Ende Albas als auch der Menschenwelt bedeuten könnte, müssen die beiden sich zusammentun, um die uralte Fehde zwischen Menschen und Feen beizulegen und ihre beiden Völker zu retten.
Quelle: Knaur Verlag

Dieses Buch will ich unbedingt lesen und dafür gibt es verschiedene Gründe:

Mir hat bereits die Reihe Magische Leidenschaft der Autorin total gut gefallen

Kennt ihr das? Ihr habt ein Buch einer Autorin gelesen und fandet es so gut, dass ihr noch mehr von der Autorin lesen wollt? So geht es mir auch bei Carina Schnell. ich fand ihre Reihe Magische Leidenschaft richtig und und als ich gesehen habe, dass sie ein neues Buch veröffentlicht, wollte ich es sofort lesen. 

Das Cover ist wunderschön und geheimnisvoll

Ich gestehe, ich bin ein Coverkäufer. Mir fällt bei einem Buch immer zuerst das Cover auf und das Alba spricht mich mega an. Ich finde es sehr geheimnisvoll durch diese Frau im Wasser. Es macht mich sehr neugierig.

Der Klappentext spricht mich total an

Natürlich ist mir auch der Klappentext sehr wichtig. Dieser spricht mich auch sehr an, denn das klingt hier nach einen Buch genau nach meinem Beuteschema. 

Geschichten mit Feen faszinieren mich immer sehr

Oder Sidhe, wie sie in der keltischen Mythologie genannt werden. Das ist dann die sexy Variante der Feen, meistens ohne Flügel und Glitzer. 

Weil der Handlungsort Schottland ist

Schottland ist total faszinierend, da wollte ich schon immer mal hin. Die unberührte Natur, die Mythen und Legend und dann natürlich die Männer in Kilts. 

 

Was ist mit euch? Habt ihr das Buch schon auf eurer Wunschliste? Und wenn ja, warum? 

 

___________________________

Weitere Aktionen gibt es hier:

https://www.instagram.com/astrid_letannasbuecherblog/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.