Stadt der Finsternis – Stunde der Macht (Kate-Daniels-Reihe) von Ilona Andrews

Klappentext:
Es kann nur eine geben …
Seit Kate Daniels sich als Söldnerin um die Probleme der übernatürlichen Bevölkerung im post-apokalyptischen Atlanta gekümmert hat, ist ihre Macht gewachsen. Ein Umstand, den ihr gottähnlicher Vater Roland nicht mehr tolerieren kann. Kate soll sich ihm beugen – oder vernichtet werden. Doch Kate Daniels knickt vor niemandem ein! Am Ende kann es nur einen geben – und das bedeutet, dass Kate in den Krieg gegen ihren Vater ziehen muss.
Quelle: Lyx Verlag

Meine Meinung:
Seit 13 Monaten ist Kate jetzt schon Mutter, aber ihr Sohn scheint bisher ein völlig normaler Junge zu sein. Dann gibt es in einer kleinen Stadt einen Massenmord, der auf einen mächtigen Gegner hinweist und ausgerechnet jetzt verwandelt sich ihr Sohn Conlan das erste Mal. Und hätte sie nicht schon genug zutun, scheint auch ihr Vater seinen Truppen zusammen zu rufen, denn er will das Kate sich beugt. Die denkt gar nicht daran und setzt alles daran, alle Problem zu lösen. 

Ich weiß gar nicht der wie viele Teil das hier eigentlich ist, aber das spielt für mich ehrlich gesagt auch keine Rolle. Ich liebe diese Reihe und bin ganz traurig, dass es sich hier anscheinend um den letzten Teil handelt. Nie hätte ich gedacht, dass Kate Daniels mal so endet wird, verheiratet und als Mutter, das war in den ersten Teil so gar nicht abzusehen. Diese Entwicklung hat es auch viele Jahre gedauert und wurde von dem Autorenduo super umgesetzt. Am Anfang mochte ich Kate nicht mal richtig, sie war so aufbrausend und hat oft sehr unüberlegt gehandelt. 

Auch im letzten Teil lassen sich die beiden Autorin wieder einiges einfallen für Kate. Sie muss direkt an verschiedenen Fronten kämpfen und es wird auf jeden Fall richtig gefährlich für sie. Aber auch in ihrer Rolle als Mutter wird sie sehr gefordert, gerade dann, als ihr Sohn seine ersten magischen Fähigkeiten zeigt. 

Mir hat dieses Buch einfach nur wieder richtig gut gefallen. Ich kann die Reihe nur jedem empfehlen, der gerne Urban Fantasy mag. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.