Geweihte des Todes von Lara Adrian

Klappentext:
Die ehemalige Polizistin Jenna wird in der Wildnis von Alaska angegriffen und überlebt den Überfall nur mit knapper Not. Doch hinterher gehen seltsame Veränderungen mit ihrem Körper vonstatten. Sie sucht Zuflucht im Haus eines uralten Ordens von Vampirkriegern in Boston, deren Existenz nur wenigen bekannt ist. Dort begegnet Jenna dem attraktiven Vampir Brock, der ihr hilft, sich von ihren Wunden zu erholen. Schon bald werden beide von einer tiefen Leidenschaft zueinander erfasst. Doch ein Geheimnis aus Brocks Vergangenheit und Jennas Sterblichkeit gefährden ihre verbotene Liebe.
Quelle: Lyx Verlag

Meine Meinung:
Die Geschichte von Jenna und Brock beginnt ja bereits in Gefährtin der Schatten. Jenna ist die besten Freudin von Alex, die mit Kade zusammen ist. In Gefährtin der Schatten wird sie vom Ältesten gefangengenommen und muss so einiges durchstehen. Sie wird von Brock und den anderen Krieger mit nach Boston genommen und gründlich untersucht. Dabei stellt man fest, dass sie sich genetisch verändert hat, aber niemand kann ihr sagen was genau jetzt mit ihr passiert.

Ich war zuerst sehr skeptisch was dieses Buch angeht. Brock ist einer der jüngeren Charaktere und man kennt ihn nicht wirklich, was ihn eher uninteressant macht. Es ist schon so, dass Jenna die tragende Rolle in diesem Buch spielt, obwohl auch Brock mehr an Farbe gewinnt. Nichtsdestotrotz ist seine Geschichte nicht so interessant wie z. B. die von Tegan oder Lucian. Die Serie hat sich auf jeden Fall weiterentwickelt. Lara Adrian hat einen neuen Feind entwickelt, der wesentlich interessanter ist als die Rouge, die in diesem Buch überhaupt nicht erwähnt werden. Schön ist es auf jeden Fall, dass die anderen Figuren ebenfalls erwähnt werden. Dieses Mal sind es überwiegend die Stammesgefährtinnen, die zum Zuge kommen. Jetzt bin ich schon sehr auf  Hunters Buch gespannt. Er wird hier etwas näher beschrieben und hat ein paar nette Geheimnisse 🙂

Von mir gibt es dieses Mal 9 von 10 Punkten.

3 Kommentare Füge deinen hinzu
  1. Den neuen Lara Adrian muss ich mir auch noch holen. 🙂

    Was mich jetzt ein bisschen stutzig gemacht hat, war, dass bei dir steht "7 Geweihte des Todes". Das müsste doch aber Band 8 sein. Der siebte hieß "Gezeichnete des Schicksals". 😉
    Mit dem ganzen "Ge…" komm ich aber selbst immer durcheinander… ~_~

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.