Dark Palace – Die letzte Tür tötet von Vic James

Klappentext:
Englands magischer Adel schreckt bei seinen Intrigen vor keiner Brutalität zurück. Luke wurde unschuldig verurteilt und ist der Gefangene eines besonders grausamen Lords. Seine Schwester Abi versucht verzweifelt, ihn zu befreien. Wird sie es schaffen, bevor sein Willen vollständig gebrochen ist?  Ein atemberaubender Kampf um die Macht, bei dem unvorhersehbar bleibt, wer welches Spiel spielt und wer gewinnt.
Quelle: Fischer Verlag

Meine Meinung:
Nachdem Luke unschuldig verurteilt wurde, setzt Abi alles daran, ihn zu befreuen. Abi muss sich beeilen, denn die Gefangenschaft setzt Like sehr zu. Wem kann sie trauen und wer sind ihre Verbündeten in diesem Ungleichen Kampf? 

Bei diesem Buch handelt es sich um den 2. Teil einer Trilogie. Der erste Teil hat mich letztes Jahr wirklich sehr positiv überrascht und ich war sehr neugieirg wie es weiter geht. Zum Glück habe ich mich sehr schnell zurecht gefunden in der Handlung. Die Geschichte wird wieder aus verschiedenen Perspektiven erzählt, was mir bereits beim ersten Teil sehr gut gefallen hat. Dieser Teil ist noch einen Tick brutaler und düsterer, was ich überrascht hat. Besonders die Abschnitte aus Lukes Sicht, waren sehr heftig.

Die Autorin hat mich bei bestimmten Wendungen auf jeden Fall überrascht. Besonders interessant finde ich ja immer noch Silyen, den kann man immer noch nicht wirklich einschätzen. Seine “Experimente” sind auf jeden Fall ungewöhnlich. Man erfährt dieses Mal ein wenig über über die Geschichte der Gabe, wobei immer noch sehr viele Fragen offen sind. Auch lernt man die Charaktere besser kennen, manche wurde mit sympathischer, andere wiederum unsympathischer. Bouda mochte ich schon im ersten Teil nicht besonders, was sich auch im zweiten Teil bestätigt hat. Wen ich trotz seiner ruppigen Art mittlerweile echt mag, ist Gavar. Abi hingegen fand ich dieses Mal fast schon zu blass, ihr Charakter rückt irgendwie immer mehr in den Hintergrund. 

Ich bin auf jeden Fall wieder sehr gespannt wie es weiter geht. Von mir gibt es für den 2. Teil die volle Punktzahl. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.