Blutrote Nacht: Midnight Kiss – Band 1 von Shannon Drake

Klappentext:
Seit über einem Jahrhundert hütet die atemberaubend schöne Vampirin Maggie Montgomery ihr dunkles Geheimnis. Doch dann wird in New Orleans eine enthauptete Leiche gefunden – und eine Blutspur führt den Ermittler Sean Canady direkt vor Maggies Tür! Vom ersten Moment an fühlt sich die Unsterbliche zu ihm hingezogen – und riskiert, dass Sean sie als Tochter der Nacht enttarnt. Als weitere Leichen entdeckt werden, hat Maggie keine andere Wahl: Sie vertraut Sean ihr Geheimnis an … und bringt ihn dadurch in tödliche Gefahr! Kann sie ihn retten und den Vampir, der in New Orleans auf die Jagd geht, aufhalten?
Quelle: dotbooks Verlag

Meine Meinung:
Bei der Autorion handelt es sich übrigens um das Pseudonym der Autorion Heather Graham. Die Reihe ist bereits 2010 im Weltbild Verlag erschienen,  jetzt hat der dotbooks Verlag die Reihe neu veröffentlicht mit neuen Covern, aber gleichem Inhalt. Ich habe die Reihe bereits 2010 gelesen und fand sie damals überraschend gut, denn es handelt sich in erster Linie um Urban Fantasy und nicht um einem Vampirliebesroman, wie das Cover vermuten lässt. Natürlich gibt es auch eine Romanze und es knistert sehr zwischen den Hauptfiguren. Man wird in die Handlung geworfen und die als Leser rätselt man mit, wer denn nun der Täter ist. Mir hat die Reihe damals sehr gut gefallen.  

Von mir gibt es die volle Punktzahl. 

2 Kommentare Füge deinen hinzu
  1. Sie bieten ja wieder sehr preiswert einige Teile zusamen an und ich habe schon überlegt, ob ich zugreifen soll, aber wie Du schreibst: es sind nicht alle Bände vorhanden und man müsste sich umständlich auf die Suche machen …
    Schade daher, aber auch total schön, dass Dir das buch so gefallen hat! Du liest bestimmt weiter oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.