Bei Anbruch Dämmerung von Shannon Drake

Klappentext: 
Auf einer Schottlandreise gerät die junge Schriftstellerin Jade MacGregor in ein Blutbad: Vampire töten auf einem Friedhof unschuldige Menschen! Als ein Vampir seine Reißzähne auch in Jades Hals schlagen will, wird sie von einem geheimnisvollen Fremden gerettet – der daraufhin spurlos verschwindet. Jade kann ihren dunklen Retter, der sie bis in ihre Träume verfolgt, nicht vergessen. Ein Jahr später begegnet sie ihm in New Orleans wieder und fühlt sich augenblicklich zu ihm hingezogen. Doch welches Geheimnis hütet Lucian DeVeau? Als ihre Familie in größte Gefahr gerät, muss Jade ihm vertrauen – auch wenn es sie das Leben kosten könnte …
Quelle: Dotbooks Verlag 

Meine Meinung:
Nachdem ich schon von dem ersten Teil der Reihe “Unter dem Blutmond” total begeistert war, konnte ich es gar nicht abwarten, dieses Buch hier über Lucien zu lesen. Der König der Vampire taucht ja schon im ersten Teil auf. Mir hat auch dieses Buch wieder super gefallen. Es tauchen auch alte Bekannte aus dem ersten Buch auf, Maggie, Sean und auch Jack, was mich echt gefreut hat. Ich kann nur die volle Punktzahl vergeben. Das Buch ist einfach genial. Eine wirklich spannende Serie. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.