Berlingtons Geisterjäger 3 – Die Türme von London von Amalia Zeichnerin

London, im Herbst 1888 Bei einer königlichen Audienz wird den Geisterjägern und ihren Mitstreitern ein erstaunliches Geheimnis enthüllt. In den Türmen von London liegen ungeahnte Schätze verborgen … Die Anderswelthexe Carmun hat mittlerweile zahlreiche Anhänger um sich geschart und verfolgt einen finsteren Plan. Wird es den Geisterjägern und den magisch Begabten Londons gelingen, sie aufzuhalten? Die Buchreihe “Berlingtons Geisterjäger” vereint viktorianische Urban Fantasy, queere und nicht-queere Charaktere, sie enthält einen Hauch Steampunk und eine leicht düstere Atmosphäre wie in der klassischen Schauerliteratur. Teil 3 schließt direkt an die Ereignisse in “Berlingtons Geisterjäger 2 – Mördernächte” an und schließt die “Anderswelt” Trilogie ab
Quelle: Autorin

Meine Meinung:
Bei diesem Buch handelt es sich um den 3. und letzten Teil einer Trilogie. Dieses Buch ist nicht für Quereinsteiger geeignet, da die Handlung fortlaufend ist.
In diesem Teil steht der finale Kampf gegen Carmun an und Berlington und seine Verbündeten suchen nach einem Artefakt, das ihnen bei diesem Kampf helfen soll.
Die Gruppe der Verbündeten hat sich mittlerweile sehr vergrößert und ich muss gestehen, dass ich manchmal etwas durcheinander gekommen bin mit den ganzen Leuten. Zum Glück gibt es aber am Anfang ein Glossar mit allen wichtigen Figuren, was wirklich sehr hilfreich war.
Wer den 1 und 2 Teil mochte, wird auch mit dem 3. Teil zufrieden sein. Es gibt einige interessante Entwicklungen, die vermuten lassen, dass die Autorin noch weitere Bücher mit Berlingtons Geisterjägern oder auch einer anderen Organisation plant. Natürlich spielt auch das Zwischenmenschliche wieder eine sehr wichtige Rolle, wobei der Schwerpunkt bei der Beziehung zwischen Viktor und Alec liegt, die mit einigen Problemen zu kämpfen haben.
Der finale Kampf wird wirklich sehr spannend erzählt und dramatisch erzählt, was mir sehr gut gefallen hat. Alles in allem ein wirklich gelungener Abschluss, der 4,5 von 5 Punkten bekommt.

 

Ein Kommentar Füge deinen hinzu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.