Underworld Chronicles 2 – Gejagt von Jackie May

Klappentext:
Kaum zu fassen, dass es schon einen Monat her ist, seit Nora von der dunklen Unterwelt Detroits erfahren hat. So langsam gewöhnt sie sich an ihr neues Zuhause – doch der Vorfall mit Magier Elijah und die Auseinandersetzung mit Vampirboss Henry stecken ihr noch immer in den Knochen. Nora wünscht sich nichts mehr, als dass endlich Ruhe in ihr Leben einkehrt. Doch dann bittet sie der Anführer des Werwolfrudels um Hilfe. Je tiefer Nora jedoch in die Ermittlungen verwickelt wird, desto mehr Bedrohungen offenbaren sich ihr. Und als wäre das noch nicht genug, bilden sich auch ihre paranormalen Kräfte weiter aus. Erfährt Nora nun endlich, wer sie wirklich ist?
Quelle: One Verlag

Meine Meinung:
Bei diesem handelt es sich um den 2. Teil der Underworld Chronicles von Jackie May. Die Autorin entführt uns wieder in die Unterwelt von Detroit und erzählt ihre Geschichte rund um Nora. Die hat sich mittlerweile gut eingelegt in die die WG mit dem Troll Terence. 

Die Geschichte wird wieder aus der Sicht von Nora erzählt, die dieses Mal von den Werwölfen um Hilfe gebeten wird. Irgend jemand bestiehlt das Rudel und Nora soll helfen. Mir hat auch der 2. Teil wieder sehr gut gefallen. Natürlich sind auch die Vampire wieder von der Partie und auch die anderen Paranormalen aus Detroit. Am Ende erfährt man tatsächlich, was Nora für ein Wesen ist. Das erklärt dann auch, warum wirklich fast jeder männlicher Charakter scharf auf sie war (was mir manchmal echt zu viel war). 

Die Handlung ist witzig und spannen, der Stil der Autorin einfach zu lesen. Ich persönlich finde ja immer noch, dass die Reihe besser bei Lyx ausgehoben wäre. Keine Ahnung warum man sich ausgerechnet für One entschieden hat, die Reihe passt da nicht so richtig rein. Insgesamt gibt es übrigens 4 Teile in der Reihe rund um Nora. Die Autorin hat aber noch eine weitere Reihe mit einem anderen Hauptcharakter geschrieben. 

Von mir gibt es 4 von 5 Punkte. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.