Steam & Magic – Feuerspiel von Cindy Spencer Pape

Klappentext:
London, Mitte des 19. Jahrhunderts: Bis in die finstersten Ecken der Stadt ist Sir Merrick Hadrian bekannt und gefürchtet. Mit neuartiger, dampfbetriebener Technologie und verwegenem Mut jagt er alles, was sich zwischen dem Diesseits und dem Jenseits tummelt. Doch die fünf Straßenkinder, die er bei sich aufnimmt, bringen ihn an seine Grenzen. Seine Rettung ist die bezaubernde Gouvernante Caroline Bristol, die bald nicht nur Merricks Zöglinge in Atem hält. Aber ihrem geheimnisvollen Arbeitgeber bleibt wenig Zeit, Carolines Herz zu erobern, denn die Dämonen der Unterwelt rüsten sich zu einem vernichtenden Angriff. Merrick kann sie nur mit Carolines Hilfe und ihrer verborgenen magischen Gabe besiegen …
Quelle: Heyne Verlag

Meine Meinung:
Sir Merrick Hadrim ist ein Ritter der Tafelrunde. Er verfügt über besondere magische Fähigkeiten und hat diese im Dienste der Krone gestellt. Bei einem seiner Aufträge trifft er auf fünf Straßenkinder, die alle über magische Fähigkeiten verfügen. Kurzerhand nimmt er sie bei sich auf, braucht aber jetzt eine Gouvernante. Die findet er in Caroline Bristol, die ebenfalls über Art Magie zu verfügen steint, wovon sie aber nichts ahnt. Das Leben in Hause Hadrim wird durch die fünf  Kinder sehr turbulent und der Hausherr und die Gouvernante fühlen sich sehr zu einander hingezogen. Als dann auch noch die Kinder und seine Gouvernante in seinen aktuellen Fall verwickelt werden, geraten alle in große Gefahr.

Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Der Anteil an Steampunk ist eigentlich recht gering, den großen Teil nimmt der historische Liebesroman ein mit dem Schwerpunkt auf die Familienzusammenführung der fünf Straßenkinder mit Sir Hadrim und Caroline Bristol. Neben dem Aspekt Steampunk gibt es eine Vielzahl an paranormalen Wesen, die die Handlung ebenfalls sehr unterhaltsam machen.

Laut Internetseite der Autorin gibt es bereits acht weitere Romane der Reihe und eins davon wird von Wink handeln, eins der Straßenkinder, das wir bereits kennengelernt haben. Die Handlung von diesem Buch ist übrigens abgeschlossen. 

Von mir gibt es 5 von 5 Punkten für diese tolle Serie. Leider hat der Verlag die Reihe nicht weiter übersetzt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.