PS: Ich mag dich von Kasie West

Klappentext:
In­halt
*** Eine neue romantische Komödie von Erfolgsautorin Kasie West ***

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. —

Luftig-leicht, bezaubernd vergnüglich und rundum schön – eine Liebesgeschichte zum Schwärmen und Schwelgen!
Quelle: Carlsen

Meine Meinung:
Lily langweilt sich im Chemieunterricht zu Tode und schreibt eine Zeile aus ihrem Lieblingslied eine Zeile auf den Tisch. In der nächsten Stunde hat jemand ihr geantwortet und von nun an schreibt sie mit dem Unbekannten jeden Tag. Mittlerweile sind sie zu Briefen übergangen und tauschen viele persönliche Dinge aus. Wer ist der anonyme Schreiber, das fragt sich Lily natürlich. Je länger sie ihm schreibt, um so mehr verliert sie ihr Herz an ihn.

Ich habe bereits mehrere Bücher der Autorin gelesen und bisher haben mich ihre Geschichten immer überzeugt. Deshalb wollte ich auch ihr neues Buch aus dem Carlsen Verlag lesen. Und wieder einmal hat die Autorin es geschafft, mich restlos zu begeistern. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an bezaubert. Mit Lily und ihrem unbekannten Schreiber erschafft die Autorin zwei wirklich wundervolle Charaktere. Und auch wenn einem als Leser relativ schnell klar wird, wer hinter dem Unbekannten steckt, so fiebert man doch mit den beiden mit. Lily kommt aus einer ziemlich chaotischen aber herzlichen Familie, die in ihrem Leben eine wichtige Rolle spielt, ebenso ihr beste Freundin Isabel. Die Handlung ist wundervoll romantisch, witzig und unterhaltsam. Ich kann hier einfach nur eine klare Leseempfehlung aussprechen. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.