Gewinnspiel: Im Zeichen der Erzkönigin

Hallo meine Lieben,

diese Woche habe ich wieder ein tolles Buch, das ich verlose: 

Das Zeichen der Erzkönigin von Serena J. Harper 

Das Buch ist ungelesen, hat aber an einer Ecke vorne einen kleinen Riss. Wen das nicht stört, der kann gerne in den Lostopf. 

Bitte beantwortet mir folgende Frage, dann landet ihr im Gewinntopf:

Verschenkt ihr zu Weihnachten Bücher? Wenn ja, welche?

Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr auf meiner Facebook-Seite ebenfalls kommentiert.

Jetzt kann ich euch nur noch viel Glück wünschen. 

  • Das Gewinnspiel wird von Letannas Bücherblog veranstaltet: Impressum
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden, Ihr werdet auf meinem Blog und auf meiner Facebook-Seite namentlich genannt.
  • Ihr müsst die Gewinnspielfrage beantworten
  • Keine Barauszahlung des Gewinns möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand nur innerhalb Deutschlands
  • Die Adressen werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt und nach dem Versand gelöscht
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Das Gewinnspiel endet am 12.12.21 um 18:00 Uhr
  • Jeder Teilnehmer, der die Teilnahmebedingungen erfüllt, bekommt eine Glückszahl. Die Gewinnzahl wird mit einem Zufallsgenerator ermittelt.
  • Der Gewinner wird am 12.12.21 bekannt gegeben
  • Der Gewinner melden sich innerhalb von 48 Stunden, sonst wird neu ausgelost
60 Kommentare Füge deinen hinzu
  1. Dieses Jahr werden nur Comics verschenkt. Ein guter Freund bekommt den Buffy Comic, da er gerade zum ersten Mal die Serie schaut und mein Partner bekommt einen Asterix Comic im Dialekt.
    Ich habe in meinem Umfeld leider keine Personen, die beschenkt werden und sonderlich viel lesen.

  2. ich verschenke wirklich jedes jahr an jeden meiner liebsten ein buch.. klar darf es dann natürlich noch ein *normales* geschenk sein, aber bücher gehen immer ❤ und ich erkundige mich da schon im vorfeld, was derjenige gerne liest, oder welchen autor derjenige mag und dann besorg ich eben immer etwas davon.

  3. Ich habe bis jetzt nur ein paar Kinderbücher von Astrid Lindgren besorgt, die ich dann zu Weihnachten mit Spielsachen an meine Nichte und meinen Neffen verschenken werde. Die Geschenke für die Erwachsenen habe ich schon längst vorbereitet. Da hat sich jeder etwas anderes gewünscht.

  4. Die Kinder bekommen immer mehrere Bücher zu Nikolaus und Weihnachten z.B. Petronella Apfelmus und Die drei Fragezeichen Kids. Auch untereinander verschenken wir zur weihnachren aktuelle Bücher: Historsche Romane, Krimis und Thriller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.