Gewinnspiel: Die Stadt ohne Wind 1 – Arkas Reise von Éléonore Devillepoix

Es gibt wieder ein Buch bei mir zu gewinnen. Ich verlose 

Die Stadt ohne Wind 1 – Arkas Reise von Éléonore Devillepoix

Wie immer müsst ihre die Gewinnspielfrage beantworten, um in den Lostopf zu gelangen: 

Wenn ihr Urlaub in einer Buchwelt machen könntet, welche würdet ihr wählen? 

Ein zweites Los bekommt ihr, wenn ihr auf meiner Facebook-Seite ebenfalls kommentiert. 

  • Das Gewinnspiel wird von Letannas Bücherblog veranstaltet: Impressum
  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden, Ihr werdet auf meinem Blog und auf meiner Facebook-Seite namentlich genannt.
  • Ihr müsst die Gewinnspielfrage beantworten
  • Keine Barauszahlung des Gewinns möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand nur innerhalb Deutschlands, der Schweiz und Österreich
  • Die Adressen werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt und nach dem Versand gelöscht
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Das Gewinnspiel endet am 17.04.22 um 18:00 Uhr
  • Jeder Teilnehmer, der die Teilnahmebedingungen erfüllt, bekommt eine Glückszahl. Die Gewinnzahl wird mit einem Zufallsgenerator ermittelt.
  • Der Gewinner wird am 17,04.22 bekannt gegeben
  • Der Gewinner melden sich innerhalb von 48 Stunden, sonst wird neu ausgelost
40 Kommentare Füge deinen hinzu
  1. Ich müsste ein bisschen überlegen, bin dann aber bei Narnia hängengeblieben. Das waren meine liebsten Hörbücher als Kind + die Welt stelle ich mir einfach magisch vor.
    Danke für das Gewinnspiel 🙂

  2. Huhu!

    Ohhhhh, das Buch hab ich auf meiner Wunschliste, deshalb muss ich unbedingt mein Glück versuchen!
    Schon das Cover sieht so genial aus und es klingt nach einer großartig phantastischen Geschichte!!!

    Urlaub in einer Buchwelt – da muss ich leider meine Standard-Antwort geben, das wäre definitiv Hobbingen in Mittelerde 😀 Diese putzigen Häuschen, die grünen Hügel, dieses skurrile Völkchen, ich glaube, ich würde mich da richtig wohl fühlen. Außerdem eine wunderschöne Gegend zum Wandern und erholen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.